Südost-Forschungen

"Das Verdienst des Bandes ist es, auch dem nicht-ungarischkundigen Leser detaillierte Kenntnisse über Genese, Verlauf und Ergebnisse der beiden Runden Tische une ihres Internationalen Umfeldes zu vermitteln. Ohne diese Einblicke ist der Systemwechsel in Ungarn und der Charakter der neuen politischen Ordnung des Landes nicht zu verstehen."
Reviewed book: 
Editor: 
András Bozóki
ISBN: 
978-963-9241-21-3
cloth
Out of print