Judaica, Beiträge zum Verstehen des Judentums

"Hetényi's Studie nimmt an einer zunehmend intensiveren Kommunikation teil, die von Wissenchaftlern aus Amerika, Europa, Israel und Russland geprägt wird. Den Ausgangspunkt ihrer Analysen bildet die Frage nach Identität mit den zentralen Kategorien von Religion, Nation und Kultur. Wenngleich das Buch die Dichotomie von Russisch versus Jüdisch perpetuiert, ist es reich an Details, an Verweisen auf motivgeschichtliche Zusammenhänge und Traditionen. Das gründlich recherchierte Material bietet eine guten Überblick und einführung in die Geschichte des russisch-jüdischen Literatur und thematisiert Fragen nach Zugehörigkeit, deren Relevanz sich insbesondere in den 1990er Jahren erneut manifestierte."
Reviewed book: 
Author: 
Zsuzsa Hetényi
Translator: 
ISBN: 
978-963-7326-91-2
cloth
$85.00 / €75.00 / £67.00