Jahrbücher für Geschichte Osteuropas

"Der von Claudia-Florentina Dobre und Cristian Emilian Ghiţă herausgegebene Sammelband setzt sich zum Ziel, das Zusammenspiel zwischen Mythos und Erinnerung an Beispielen aus mittel- und osteuropäischen Ländern zu beleuchten. Damit sollen zum einen die Prozesse der Mythenbildung analysiert werden, die in diesen Ländern als besonders kompliziert gelten und folglich zum besseren Verständnis der Mythenbildung beitragen können. Zum anderen liegt der Fokus auf den politischen und gesell-schaftlichen Funktionen der Mythen, die – so die These der Herausgeber – auch in modernen, sich als rational verstehenden Gesellschaften nach wie vor eine Rolle spielen und zur politischen Mobilisierung instrumentalisiert werden. "
Reviewed book: 
Editor: 
Claudia-Florentina Dobre
Cristian Emilian Ghiţă
ISBN: 
978-963-386-136-3
cloth
$55.00 / €45.00 / £40.00
Kindle edition is available through Amazon